Die Nische in der Nische

TU-Dresden-Ausgründung investiert mit der SIB Innovations- und Beteiligungsgesellschaft in die Zukunft

 Die SIB Innovations- und Beteiligungsgesellschaft mbH ist als Tochtergesellschaft der Ostsächsischen Sparkasse Dresden regional verwurzelt. Sie unterstützt mittelständische Unternehmen im Wachstum und bei innovativen Projekten. So ist sie maßgeblich beteiligt an der Stärkung und Förderung der Wirtschafts- und Innovationskraft von Unternehmen aus der Region.
Unter anderem begleitet die SIB dabei auch das Wachstum der 2015 aus der TU Dresden ausgegründeten „LUMILOOP GmbH“.

Elektronische Hochleistungsmessgeräte im Bereich der elektromagnetischen Verträglichkeit

Die LUMILOOP GmbH stellt elektronische Hochleistungsmessgeräte her, welche vor allem im Bereich der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) eingesetzt werden. Damit sind die Anwendungsfelder vielfältig: „Jedes mit einem CE zertifizierte Gerät muss vor der Serienreife eine Reihe von Voraussetzungen erfüllen“, sagt LUMILOOP-Prokurist Samuel Hildebrandt. „Unsere Geräte helfen dabei, dass perfekte Messergebnisse in die Zertifizierung einfließen können.“

Mit einem Gerät der Lumiloop 4 Messhallen einsparen

2022 lumiloop hildebrandt suthau
LUMILOOP-Geschäftsführer Eike Suthau sieht die Zukunft des Unternehmens vor allem in der Herstellung von Messgeräten für die Automobilindustrie. „Da aktuell alles Richtung E-Mobilität geht, sind die Unternehmen vor allem auch regulatorisch immer stärker gefordert. Die meisten planen den Neubau von Stahlhallen für die vielen neu verlangten Messungen. Unsere Geräte sind zwar etwas teurer, dafür kalibrieren sie wesentlich genauer und – ein Gerät von uns spart vier Hallen ein“, so Suthau. Damit weiter investiert werden kann, holten sich Hildebrandt und Suthau die SIB Innovations- und Beteiligungsgesellschaft mit ins Boot.

„Wir sehen in dem Unternehmen ein großes Wachstumspotenzial und haben uns daher mit einer Summe im hohen sechsstelligen Bereich beteiligt“, sagt Christian Müller, Geschäftsführer der SIB, die aktuell an rund 70 Unternehmen in der Region direkt beteiligt ist. „E-Mobilität und vor allem das autonome Fahren wird uns in den kommenden Jahren immer mehr beschäftigen. Das LUMILOOP-Konzept hat uns überzeugt. Damit das Unternehmen wachsen und auch weitere Mitarbeiter einstellen kann, sind wir hier gerne als Partner eingestiegen“, so Müller weiter. Durch den SIB-Einstieg konnte LUMILOOP die Geschäftsfläche verdoppeln und 200.000 Euro in eine neue Messkammer investieren. Jetzt fehlen nur noch weitere Mitarbeiter, um die neuen Arbeitsplätze auch zum Leben zu erwecken. „Vor allem freuen wir uns auf weitere Elektronikentwickler, aber auch Uhrmacher-Bewerbungen werden gerne entgegengenommen, denn diese können unsere kleinstteilige Hochleistungsmessgeräten perfekt zusammenbauen“, so Hildebrandt weiter.

 

Neben den Messgeräten steht LUMILOOP auch für Sensorik bei Hochspannungsanlagen. „Ganz egal, welches Elektronikgebiet wir bearbeiten, es wird immer die Nische in der Nische sein. Denn das, was wir herstellen, kann man nicht in Masse produzieren. Mit der SIB als starkem Partner können wir weiter wachsen und in zehn Jahren vielleicht sogar den 50. Mitarbeiter bei uns begrüßen“, so Suthau und Hildebrandt unisono abschließend.

Weitere Reaktionen in der Presse:

Möchten Sie Ihre Eigenkapitalbasis stärken? Stehen richtungsweisende Entscheidungen im Unternehmen an? Oder planen Sie ein Projekt, dessen Risiken Sie gern teilen möchten?
Oder regelmäßige Benachrichtigungen aus der SIB?
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Ansprechpartner

Christian Müller

Christian Müller

Geschäftsführung
Christian Müller

Christian Müller

Geschäftsführung
Christian.Mueller[at]sib-dresden.de
Andrea Böhm

Andrea Böhm

Assistentin der Geschäftsführung
Andrea Böhm

Andrea Böhm

Assistentin der Geschäftsführung
Andrea.Boehm[at]sib-dresden.de
Matthias Steinert

Matthias Steinert

Beteiligungsmanager
Matthias Steinert

Matthias Steinert

Beteiligungsmanager
Matthias.Steinert[at]sib-dresden.de
Stephan Walther

Stephan Walther

Beteiligungsmanager
Stephan Walther

Stephan Walther

Beteiligungsmanager
Stephan.Walther[at]sib-dresden.de
Sven Halank

Sven Halank

Beteiligungsmanager
Sven Halank

Sven Halank

Beteiligungsmanager
Sven.Halank[at]sib-dresden.de
Patrick Teubner

Patrick Teubner

Manager Start-up & Nachfolge
Patrick Teubner

Patrick Teubner

Manager Start-up & Nachfolge
Patrick.Teubner[at]sib-dresden.de
Dr. Matthias Kalbus

Dr. Matthias Kalbus

Beteiligungsmanager TGFS
Dr. Matthias Kalbus

Dr. Matthias Kalbus

Beteiligungsmanager TGFS
Matthias.Kalbus[at]sib-dresden.de
Marie Grund

Marie Grund

Investment Managerin TGFS
Marie Grund

Marie Grund

Investment Managerin TGFS
Marie.Grund[at]sib-dresden.de
Ramón Franke

Ramón Franke

Beteiligungsreferent & Controlling
Ramón Franke

Ramón Franke

Beteiligungsreferent & Controlling
Ramon.Franke[at]sib-dresden.de
Denise Wätzig

Denise Wätzig

Marketingreferentin
Denise Wätzig

Denise Wätzig

Marketingreferentin
Denise.Waetzig[at]@sib-dresden.de

Suchen


E-Mail
info@sib-dresden.de
 
Telefon
0351 847428-0
Fax
0351 847428-29
Postadresse
01305 Dresden
(Postfachadresse)
Besucheradresse
Sparkassenhaus Güntzplatz 5
Gästeempfang im 1. OG
01305 Dresden


Kontakt  

N
News

E
Events


Suchen


Newsletter   

A
Ansprechpartner

E-Mail
info@sib-dresden.de
 
Telefon
0351 847428-0
 
Fax
0351 847428-29
Postadresse
01305 Dresden
Besucheradresse
Elsasser Str. 6
01307 Dresden
Suchen:

...

Newsletter

Persönliche Daten



Nutzerdaten