Radeburger Teilefertiger MX3 GmbH setzt mit Digitalisierung auf die Zukunft

Dresdner SIB Innovations- und Beteiligungsgesellschaft steigt als Gesellschafter ein

mx3_Produktionshalle
Die „SIB Innovations- und Beteiligungsgesellschaft mbH“, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, hat es sich zur Aufgabe gemacht, mittelständische Unternehmen mit Eigenkapital zu unterstützen. Um die Wirtschafts- und Innovationskraft der Region weiterhin zu stärken, beteiligte sich die SIB kürzlich an der Wachstumsfinanzierung der Radeburger MX3 GmbH und somit auch an deren neuem Maschinenpark.

Vom Werkzeubauer zum modernen Metallbearbeiter

Anfang der 90er Jahre im Radeburger Stadtteil Großdittmannsdorf gegründet, konzentrierte sich das Unternehmen vorwiegend auf Werkzeugbau. Inzwischen ist man bereits einige Jahre im Radeburger Gewerbegebiet ansässig und hat sich zu einem modernen Metallbearbeiter entwickelt. Als der bisherige Betreiber vor einiger Zeit nach einem Investor suchte, griff der jetzige Geschäftsführer Steffen Fritzsche zu und übernahm die „Werkzeugbau Trentzsch GmbH“ zum 1. Januar 2019. Um auch im Firmennamen dem neuen Trend Rechnung zu tragen, entwickelte er gemeinsam mit einer befreundeten Dresdner Agentur den Namen MX3, der für Mensch, Maschine und Material steht. „MX3 GmbH“ strahlt jetzt seit einem Jahr übers Land und hat bereits für viele neue Aufträge gesorgt.

Investitionen von 1,2 Millionen Euro geplant

„Der neue Name geht einher mit der Veränderung der Branche, steht aber weiterhin für die drei wichtigsten Dinge, ohne die unser Unternehmen nicht funktionieren kann“, sagt Geschäftsführer Steffen Fritzsche. Nachdem er zuerst für die Digitalisierung der Verwaltung sorgte, geht es damit aktuell in der Produktion weiter: „Was im Büro relativ unkompliziert und einigermaßen kostengünstig gelingt, ist in der Verarbeitung so nicht denkbar. Bis Ende 2022 wollen insgesamt 1,2 Millionen Euro in die Automatisierung investiert sein – allerdings schüttelt man sich diese Summe nicht einfach mal aus dem Ärmel.“

Mit dem Einstieg der SIB Innovations- und Beteiligungsgesellschaft mbH als Gesellschafter konnte die Eigenkapitaldecke der MX3 GmbH so erhöht werden, dass der Kauf der roboterartigen Maschinen finanzierbar wurde. „Nach der Kundenanfrage haben wir das Geschäftsmodell und vor allem auch Herrn Fritzsche intensiv geprüft, aber bereits nach wenigen Tagen war uns klar, dass der Einstieg in dieses Unternehmen eine lohnende Investition sein würde. Seit wenigen Wochen sind wir nun als Gesellschafter dabei. Für unsere Einlage bekommen wir keine Zinsen, sondern sind am Gewinn der MX3 GmbH beteiligt, wobei wir wissen, dass dieser wohl erst nach Ende der Investitionsphase entstehen wird“, so SIB-Geschäftsführer Christian Müller zuversichtlich.

Angeliefert wurde gerade die neueste 5-Achs-Fräsmaschine zur Unterstützung der Teilefertigung, die auch das Arbeiten für die Mitarbeiter angenehmer macht. „Unsere neun Mitarbeiter sorgen dafür, dass insbesondere hochkomplexe Teile von einem bis zu hundert Stück, manchmal auch bis zu 5.000, passgenau und zeitnah entstehen können. Wir beliefern aktuell Kunden aus den Bereichen Automatisierung, Maschinenbau oder der Chipindustrie in ganz Deutschland von der Nordsee bis nach Bayern, und sogar Aufträge aus der Schweiz gilt es zu bewerkstelligen. Aber nicht zuletzt dank des Einstiegs der SIB dürfen wir uns sicherlich auf ein europaweites Wachstum einstellen“, so Fritzsche abschließend.

zur Webseite der MX3 GmbH

Sparkasse steigt bei MX3 Radeburg ein: Presseartikel bei Oiger
Neuer Chef, neuer Name, neue Wege: Presseartikel der Sächsischen Zeitung (paid content)

Sie möchten informiert beiben? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Ihre Ansprechpartner

Christian Müller

Christian Müller

Geschäftsführung
Christian Müller

Christian Müller

Geschäftsführung
Christian.Mueller[at]sib-dresden.de
Andrea Böhm

Andrea Böhm

Assistentin der Geschäftsführung
Andrea Böhm

Andrea Böhm

Assistentin der Geschäftsführung
Andrea.Boehm[at]sib-dresden.de
Matthias Steinert

Matthias Steinert

Beteiligungsmanager
Matthias Steinert

Matthias Steinert

Beteiligungsmanager
Matthias.Steinert[at]sib-dresden.de
Stephan Walther

Stephan Walther

Beteiligungsmanager
Stephan Walther

Stephan Walther

Beteiligungsmanager
Stephan.Walther[at]sib-dresden.de
Sven Halank

Sven Halank

Beteiligungsmanager
Sven Halank

Sven Halank

Beteiligungsmanager
Sven.Halank[at]sib-dresden.de
Dr. Matthias Kalbus

Dr. Matthias Kalbus

Beteiligungsmanager TGFS
Dr. Matthias Kalbus

Dr. Matthias Kalbus

Beteiligungsmanager TGFS
Matthias.Kalbus[at]sib-dresden.de
René Köckritz

Marie Grund

Beteiligungsmanagerin TGFS
René Köckritz

Marie Grund

Beteiligungsmanagerin TGFS
Marie.Grund[at]sib-dresden.de
Ramón Franke

Ramón Franke

Beteiligungsreferent & Controlling
Ramón Franke

Ramón Franke

Beteiligungsreferent & Controlling
Ramon.Franke[at]sib-dresden.de
Denise Wätzig

Denise Wätzig

Marketingreferentin
Denise Wätzig

Denise Wätzig

Marketingreferentin
Denise.Waetzig[at]@sib-dresden.de

Suchen


E-Mail
info@sib-dresden.de
 
Telefon
0351 847428-0
Fax
0351 847428-29
Postadresse
01305 Dresden
(Postfachadresse)
Besucheradresse
Sparkassenhaus Güntzplatz 5
Gästeempfang im 1. OG
01305 Dresden


Kontakt  

N
News

E
Events


Suchen


Newsletter   

A
Ansprechpartner

E-Mail
info@sib-dresden.de
 
Telefon
0351 847428-0
 
Fax
0351 847428-29
Postadresse
01305 Dresden
Besucheradresse
Elsasser Str. 6
01307 Dresden
Suchen:

...

Newsletter

Persönliche Daten



Nutzerdaten