SIB fördert Pirnaer Lebensmittelversorger beim Wachstum

Erster Spatenstich besiegelt Kooperation der SIB Innovations-und Beteiligungsgesellschaft mit knack-frisch GmbH

Frisches Essen zu fairen Preisen

2019 knack frischSeit 20 Jahren versorgt der Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital e.V. mit der knack-frisch GmbH Schulen, Kitas, Altenheime und Unternehmen in der Region mit frischem und gesundem Essen auf Rädern. Inklusion und Integration werden bei dieser Zusammenarbeit seit Jahrzehnten großgeschrieben.

Um das Projekt und Angebot nun erweitern zu können, fördert die SIB Innovations-und Beteiligungsgesellschaft mbH als Tochtergesellschaft der Ostsächsischen Sparkasse Dresden den Bau einer neuen Großküche auf 1.000 Quadratmetern im Pirnaer Industriegebiet.
knack-frisch ist dabei nur eines von zahlreichen mittelständischen Unternehmen in der Region, deren Wirtschafts- und Innovationskraft die SIB erfolgreich stärkt.

Spatenstich für neue Großküche

Die beiden bisherigen Küchen auf dem Sonnenstein und in Alt-Neundorf werden im kommenden Frühjahr aufgrund von Kapazitätsgrenzen an den neuen Standort verlagert. Bislang konnten die sächsischen Produzenten täglich etwa 2.000 leckere Gerichte zu fairen Preisen auf die Teller ihrer Kunden zaubern – künftig sollen bis zu doppelt so viele Mahlzeiten in der neuen Großküche an der Ecke Kahrenweg/Kunstseidenstraße in Pirna zubereitet werden.
Die stellvertretende Landrätin Kati Hille dankte den Mitarbeitern beim ersten Spatenstich für ihre feste Partnerschaft mit Betroffenen. „Wir reden seit Jahren von Inklusion –danke, dass Sie sie uns vorleben. Die Lebenshilfe und knack-frisch haben im Landkreis schon viel Gutes gestaltet“, sagt Hille. Konkret sehen die Pläne von knack-frisch vor, dass Menschen aus Behindertenwerkstätten noch enger mit in die Arbeit des Unternehmens eingebunden werden sollen.

Partnerschaft mit Dürrröhrsdorfer Fleisch- und Wurstwaren GmbH

Als neuer strategischer Partner wurde die Dürrröhrsdorfer Fleisch- und Wurstwaren GmbH mit ins Boot geholt, um das Menüangebot zu erweitern. Mit einem symbolischen ersten Spatenstich mit seinen wichtigsten Partnern startete knack-frisch-Geschäftsführer Frank Thomas den Neubau der Großküche. Dank des Teamworks und der Unterstützung kann laut Vorstand Ralf Thiele vom Partner und Gesellschafter Lebenshilfe passend zum 70. Jahrestag des Grundgesetzes dieses seiner gesellschaftlichen Verpflichtung gegenüber der Allgemeinheit weiterhin gerecht werden. „Die Rolle von knack-frisch ist historisch gewachsen; der Bau der neuen, modernen Großküche soll nun unseren vielen regionalen Partnern, mit denen wir seit Jahren zusammenarbeiten, zugutekommen“, erklärte er am Donnerstag.

Mit der finanziellen Förderung der SIB möchte knack-frisch den Fokus vor allem auf modernere Produktionsmethoden und erweiterte Logistik legen. Außerdem soll neue Sonderkost, die derzeit oft gewünscht wird, in den Speiseplan eingebunden werden. „Ein leckeres, gesundes Gericht zu fairen Preisen anzubieten, ist ein Riesenspagat“, meint Geschäftsführer Frank Thomas.
Um diese Herausforderung zu bewältigen, unterstützt die SIB Innovations-und Beteiligungsgesellschaft mbH die Gesellschafter gerne: „Die Unternehmensgeschichte und das Management mit seiner 20-jährigen Erfahrung haben uns überzeugt“, erklärt SIB-Geschäftsführer Christian Müller. „Dementsprechend hat das einfach sehr gut gepasst. Ich finde es wundervoll, dass dort Inklusion gefördert wird und dass das Unternehmen regionale Märkte bedient.“ knack-frisch beschäftigt derzeit rund 60 Mitarbeiter und erfreut sich seit Jahren einer schnell wachsenden Nachfrage. In der Region mit mancherorts schlecht angebundenen Dörfern ist der Lebensmittelversorger unverzichtbar und benötigt daher dringend die neue Großküche.

Die Angestellten sollen dabei jedoch nicht zu kurz kommen: „Wir wollen mit attraktiven Arbeitsstandards eine gute Mitarbeiterbindung in der Region erzeugen“, so Frank Thomas.

Schon mit der Bautafelenthüllung im April 2018 seien deshalb zahlreiche Ideen der Kollegen aufgenommen worden.

Weitere Informationen zur knack-frisch GmbH

Wochenkurier: Neue Großküche- Baustart in Pirna
IHK-Zeitschrift: Spatenstich für neue Großküche

 

Bildquelle:
meeco Communication Services

Sie möchten informiert beiben? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Ihre Ansprechpartner

Christian Müller

Christian Müller

Geschäftsführung
Christian Müller

Christian Müller

Geschäftsführung
Christian.Mueller[at]sib-dresden.de
Andrea Böhm

Andrea Böhm

Assistentin der Geschäftsführung
Andrea Böhm

Andrea Böhm

Assistentin der Geschäftsführung
Andrea.Boehm[at]sib-dresden.de
Matthias Steinert

Matthias Steinert

Beteiligungsmanager
Matthias Steinert

Matthias Steinert

Beteiligungsmanager
Matthias.Steinert[at]sib-dresden.de
Stephan Walther

Stephan Walther

Beteiligungsmanager
Stephan Walther

Stephan Walther

Beteiligungsmanager
Stephan.Walther[at]sib-dresden.de
Sven Halank

Sven Halank

Beteiligungsmanager
Sven Halank

Sven Halank

Beteiligungsmanager
Sven.Halank[at]sib-dresden.de
Dr. Matthias Kalbus

Dr. Matthias Kalbus

Beteiligungsmanager TGFS
Dr. Matthias Kalbus

Dr. Matthias Kalbus

Beteiligungsmanager TGFS
Matthias.Kalbus[at]sib-dresden.de
René Köckritz

René Enghardt

Beteiligungsmanager TGFS
René Köckritz

René Enghardt

Beteiligungsmanager TGFS
Rene.Enghardt[at]sib-dresden.de
Ramón Franke

Ramón Franke

Beteiligungsreferent & Controlling
Ramón Franke

Ramón Franke

Beteiligungsreferent & Controlling
Ramon.Franke[at]sib-dresden.de
Denise Wätzig

Denise Wätzig

Marketingreferentin
Denise Wätzig

Denise Wätzig

Marketingreferentin
Denise.Waetzig[at]@sib-dresden.de

Suchen


E-Mail
info@sib-dresden.de
 
Telefon
0351 847428-0
Fax
0351 847428-29
Postadresse
01305 Dresden
(Postfachadresse)
Besucheradresse
Sparkassenhaus Güntzplatz 5
Gästeempfang im 1. OG
01305 Dresden


Kontakt  

N
News

E
Events


Suchen


Newsletter   

A
Ansprechpartner

E-Mail
info@sib-dresden.de
 
Telefon
0351 847428-0
 
Fax
0351 847428-29
Postadresse
01305 Dresden
Besucheradresse
Elsasser Str. 6
01307 Dresden
Suchen:

...

Newsletter

Persönliche Daten



Nutzerdaten